1 Fan = 1 Tag Schule – Charity Aktion von armedangels

Posted on November 26, 2011

Das Social-Fashion-Label armedangels setzt sich für die faire Bezahlung von Baumwoll-Bauern & Arbeitern ein, produziert umweltfreundlich und unterstützt seit seiner Gründung 2007 soziale Projekte auf der ganzen Welt.

bild

Vom 28. November bis 31. Dezember läuft auf facebook.de/armedangels die neue Social Media Aktion von armedangels. Sie trägt den Titel „1 neuer Fan = 1 Tag Schule“. Mit jedem neuen Fan der armedangels-Facebook-Seite facebook.de/armedangels wird einem Kind in Indien ermöglicht, einen Tag, die Schule zu besuchen. 365 neue Fans schicken ein Kind ein Jahr lang, 36.500 neue Fans 100 Kinder ein Jahr zur Schule usw. Je mehr Menschen sich beteiligen, desto mehr Kindern kann geholfen werden.
Bei diesem Projekt arbeitet armedangels erneut mit seinem Spendenpartner Pratham e.V. zusammen. Pratham e.V. ist ein Förderprogramm für unterprivilegierte Kinder in Indien www.pratham.de. Nach Ablauf der Aktion am 31. Dezember wird das Social-Fashion-Label Pratham e.V. die Spende übergeben, woraufhin der Verein mit der Umsetzung in Indien beginnt.
armedangels möchte mit dieser Aktion auf einfache Art und Weise dort helfen, wo der Rohstoff für die Kleidung des Labels herkommt, aus Indien. Hier ist Schulbildung immer noch ein Privileg, so dass die bewaffneten Engel zusammen mit dem Verein Pratham e.V. genau an diesem Problem ansetzen.
Eine Sache noch: Bei 100.000 Fans ist Schluss, denn mehr Geld ist aktuell nicht da. Damit können 100.000 Schultage finanziert und 270 Kindern 1 Jahr die Chance auf Bildung und ein besseres Leben ermöglicht werden.

Über armedangels:
Das GOTS zertifizierte Label ist Vorreiter der deutschen Eco Fashion Bewegung und begeistert seit 2007 mit „sauberer“ Mode. Mit dem Global Organic Textile Standard (GOTS) sorgt armedangels nachweislich für eine gewissenhafte, ökologische Produktion, die vom Anbau über Konfektion, vom Färben bis hin zum Druck aller Produkte auf die Umweltverträglichkeit kontrolliert wird. Ebenfalls sorgt das grüne Label mit dem Fairtrade- Zertifikat für gerechte Löhne und faire Arbeitsbedingungen, sodass für alle Menschen in der Produktionskette ein menschenwürdiger Lebensstandard gesichert wird. Mit dieser Einstellung und modischen Aussage identifizieren sich auch viele Prominente und Kreative wie Topmodel und Unicef-Botschafterin Eva Padberg, Thomas D, Jürgen Vogel, Jessica Schwarz und noch viele mehr. Die Idee, mit seiner Mode die Welt zu verändern, treibt das Fashion Label an. So überrascht armedangels Saison für Saison mit neuen Schnitten, kreativen Prints auf Shirts und Hoodies und seit Sommer 2012 nun auch erstmals mit Chino-Hosen, Kleidern und Cardigans. Die Social Fashion Revolution geht weiter!
armedangels gibt es im hauseigenen Online Store unter www.armedangels.de und im ausgewählten Einzelhandel.

Mehr zur Philosophie, den Hintergründen und dem Online-Store von armedangels finden Sie auf www.armedangels.de.

Bild

Filed Under Allgemein |

Leave a Comment

If you would like to make a comment, please fill out the form below.

Name (erforderlich)

Email (erforderlich)

Webseite

Kommentare

©2008 by Pratham e.V.; Powered by Wordpress.